Herzlich willkommen auf der Homepage von Astrid Toda

Some people see things that are
and ask, why?
I dream of things that never were
and ask, why not?

- R. Kennedy -


[Viele Menschen sehen Dinge, die da sind,
und fragen, warum?
Ich träume von Dingen, die noch nicht da sind,
und frage, warum nicht?
- R. Kennedy - ]

Zur Person Astrid Toda

Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern und war als Frau eines Diplomaten viele Jahre beruflich in der Welt unterwegs.

Meine Erlebnisse mit den Straßenkindern von Lagos, der Millionenstadt im westafrikanischen Nigeria, bewegten mich 1992 zur Aufgabe meines gesellschaftlich gesicherten Lebens, um mit diesen und anderen Kindern in Westafrika das Glück einer solchen Kindheit zu teilen, wie ich sie erleben durfte.

Als Philanthropin und im besonderen als Frau versuche ich zu beweisen, dass jeder Einzelne etwas bewegen kann. Davon sollen die folgenden Seiten Kenntnis geben.
 

IMG_1731